direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Herzlich Willkommen

Lupe
Institut für Berufliche Bildung und Arbeitslehre
Sekretariat MAR 1-1
Marchstraße 23
10587 Berlin
Tel.: 030/314-78838
Fax.: 030/314-21120

Aktuelles
Öffentlichkeit
Am 23. März 2017 hat Ulf Schrader den gemeinsam mit Daniel Fischer (Leuphana Universität Lüneburg) initiierten Offenen Brief zum Nationalen Programm für nachhaltigen Konsum an Vertreter/innen und Vertreter der Bundesregierung übergeben. Über den offenen Brief wurde unter anderem im Deutschlandfunk, in der Süddeutschen Zeitung und in der Tageszeitung berichtet.


Veranstaltung
Am 25. Januar 2017 wurde mit einer feierlichen Gründungsveranstaltung die „School of Education TU Berlin“ (SETUB) eröffnet. Der Direktor der SETUB ist Prof. Dr. Ulf Schrader
Weitere Infos zur Veranstaltung unter Aktuelles der Institutsseite.

Öffentlichkeit
Am 17. Januar 2017 wurde Wolfgang Weng an der Ivane Javakhishvili Staatlichen Universität Tblisi (Georgien) im Rahmen einer feierlichen akademischen Zeremonie die Ehrendoktorwürde verliehen.

Veranstaltung
Im Rahmen eine Kooperation zwischen DGB und der TU Berlin wird im WS 2016/2017 eine gemeinsame Ringvorlesung unter dem Titel "Arbeitszeit und Lebenszeit in der digitalen Optimierungsgesellschaft - Es ist Zeit darüber zu reden" angeboten. Unter anderem zählen Ulf Schrader und Gerrit von Jorck zu den Referenten.
Aktuelle Beiträge und Medien sind hier zu finden.
Veranstaltung
Das Forschungsprojekt BiNKA stellt Sonja Geiger am 16. Dezember auf dem Workshop "It´s the economy, stupid! - Wandel oder weiter wie gehabt?" der Zivilgesellschaftlichen Plattform Forschungswende in Berlin vor. Ziel des Workshops ist es, gemeinsam zu erarbeiten, wie zivilgesellschaftliche Akteure und ihre Unternehmenspartner mit neuen ökonomischen Ansätzen zur wirtschaftlichen Transformation beitragen können.
Veranstaltung

Die 5. Tagung des Forschungsnetzwerkes Achtsamkeit "Achtsamkeit - Grundlagen und Anwendung" am 24. und 25. November in Berlin wird vom Fachgebiet ALÖNK (insb. Sonja Geiger) maßgeblich mitorganisiert. Sonja Geiger, Laura Stanszus, Tina Böhme und Ulf Schrader stellen auf der Tagung Teilaspekte der laufenden BiNKA-Forschung vor. Das Programm gibt es hier (PDF, 921,5 KB).
Veranstaltung

Für das halbjährliche Treffen des Forschungsnetzwerkes Achtsamkeit in der Pädagogik am Donnerstag, den 24. November in Berlin ist neben anderen das BiNKA-Projekt Gastgeber. Zum Treffen, das auch der Vorbereitung auf die im Anschluss stattfindende 5. Tagung des Forschungsnetzwerks Achtsamkeit dient, sind alle interessierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler herzlich eingeladen. Um Anmeldung bei wird gebeten.
Veranstaltung
Am 21. November nimmt Ulf Schrader in Berlin an einer Fachtagung des Bundesverbandes Verbraucherzentrale mit dem Thema "Verbraucherbildung" teil und Vertritt die TU Berlin in einer Podiumsdiskussion zum Thema "In der Schule für‘s Leben lernen".
Medien
Im Oktober veröffentlichte Tilman Santarius sein neues Buch "Rethinking Climate and Energy Policies. New Perspectives on the Rebound Phenomenon" beim Springer Verlag.
Weitere Informationen finden Sie hier.
Veranstaltung
Auf dem emergent berlin festival 2016 stellt Sonja Geiger das Projekt BINKA - Bildung für Nachhaltigen Konsum durch Achtsamkeitstraining am Samstag, den 1. Oktober 2016 in Berlin vor.
Veranstaltung
Am Donnerstag, den 29. September 2016 diskutiert Sonja Geiger vom BINKA-Projekt mit anderen Experten die Frage "Fair statt fast - wie gelingt Fairer Handel bei Bekleidung?" im Rahmen der Fairen Woche in Göttingen.
Veranstaltung
Am Dienstag, den 20. September 2016 stellt Sonja Geiger das Projekt BINKA – Bildung für Nachhaltigen Konsum durch Achtsamkeitstraining auf dem Science-Slam "Psycho Slam" im Rahmen des 50. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Psychologie in Leipzig vor. Besucherinnen und Besucher sind herzlich willkommen.
Medien
Bereits am 14. Juli 2016 gaben Viola Muster und Ulf Schrader in der Wirtschaftswoche einen Einblick in die ersten Ergebnisse zur Rolle nachhaltigkeitsorientierter Mitarbeiter in Unternehmen aus dem Projekt IMKON - Integration von Mitarbeitern als Konsumenten in Nachhaltigkeitsinnovationsprozesse.
Lehre
Am Mittwoch, den 13. Juli 2016 stellen Luisa Pottkämper und Volker Sange-Matheis das Projekt „Richtig einsteigen – weiter kommen“ in der Lehrveranstaltung "Seminar zur Arbeits- und Berufsorientierung: Benachteiligung" vor (8.15-09.45 Uhr, MAR 1.001).
Gäste sind herzlich willkommen.
Lehre
Birgit Fechner-Barrére, Bezirkliche Koordinatorin für Jugendberufsagentur-Standort Tempelhof-Schöneberg und zuständig für Jugendsozialarbeit und Jugendberufshilfe in Tempelhof-Schöneberg präsentiert am 11.07.2016 die Arbeit der Jugendberufsagentur Berlin in der Lehrveranstaltung „Grundlagen der Arbeits- und Berufsorientierung“ (10.00-11.45 Uhr, MAR 1.001). Gäste sind herzlich willkommen.
Medien
Am 27.06.2016 veröffentlichte das Online-Jugendmagazin des Deutschen Bundestages ein Interview mit Ulf Schrader zur Wirkung und Zukunft des Konsums.
Veranstaltung
Auf der Langen Nacht der Wissenschaft (11.06.16) wurde im Rahmen einer Podiumsdiskussion unter Leitung von Hermann-Josef Tenhagen (Finanztip, Spiegel-Online, n-tv) der am IBBA entwickelte „Orientierungs- und Handlungsrahmen“ für Verbraucherbildung im Land Berlin (PDF, 274,9 KB) vorgestellt.
Lehre
Corinna Maschke, Bildungsreferentin und Projektkoordinatorin für berufliche Bildung vom LBO im Alte Feuerwache e.V. sprach am 29.06.2016 über Chancen, Möglichkeiten und Barrieren der beruflichen Bildung an Neuköllner Integrierten Sekundarschulen (08.15-10.45 Uhr, MAR 1.001).
Lehre
Stefan Nowack, Leiter des Arbeit & Bildung e.V. sprach am 15.06.2016 in der Lehrveranstaltung "Seminar zur Arbeits- und Berufsorientierung: Benachteiligung" (08.15-10.45 Uhr, MAR 1.001) über die Zusammenarbeit mit schwer erreichbaren Eltern und stellte das Projekt KUMULUS vor.

Medien
Am 10.03.2016 berichtete die Frankfurter Allgemeine Zeitung über die Zentren der Lehrerbildung bzw. neu gegründeten Schools of Education mit Kommentaren von Ulf Schrader.
Zum Archiv weiterer Meldungen.

Sollten Sie weitere Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen!

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Kalender des Fachgebiets ALÖNK

«März 17»
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Rundgang durch die Arbeitslehre-Werkstätten