TU Berlin

Arbeitslehre/ Ökonomie und Nachhaltiger KonsumTOPACE-Award 2018

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

TOPACE-Award 2018

Preisverleihung im Institute of Technology Carlow/Irland

Am 27. September 2018 wurde Declan Doyle, Vizepräsident für Forschung und Entwicklung am Institute of Technology in Carlow für seine Verdienste um die Förderung der Bildung zum Nachhaltigen Konsum mit dem Tower Person Award for Consumer Educators (TOPACE) ausgezeichnet.

Das Fachgebiet ALÖNK partizipierte seit 2002 an den von der Europäischen Union  und vom Umweltprogramm der Vereinten Nationen UNEP geförderten Forschungsprojekten (1) Consumer Citizenship Network CCN und (2) Partnership for Education and Research for Responsible Living PERL.

v.l.n.r.: Victoria W. Thoresen, Declan Doyle, Leo Varadkar (Prime Minister), Heiko Steffens
Lupe

Der Tower Person Award for Consumer Educators TOPACE wurde im Jahr 2000 am Institut für Berufliche Bildung und Arbeitslehre IBBA als undotierter Preis geschaffen und von einer Jury bisher an 18 herausragende Wissenschaftler*innen weltweit vergeben. Anfang 2018 erfolgte der institutionelle TOPACE-Transfer  vom IBBA an die Inhaberin des UNESCO Chairs an der Inland University in Norway, Assoc. Prof. Victoria W. Thoresen.

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe