direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Tina Böhme

Lupe

Technische Universität Berlin
Institut für Berufliche Bildung und Arbeitslehre
Marchstraße 23
10587 Berlin
Raum: MAR 1.018

Tel.: 030-314 29425
Email: tina.boehme[at]tu-berlin.de

Zur Person

Tina Böhme studierte Psychologie und Skandinavistik an der Humboldt-Universität zu Berlin (Abschluss 2015 Master of Science Psychologie). Während ihres Studiums arbeitete sie an der Humboldt-Universität zu Berlin und am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung in unterschiedlichen Forschungsprojekten innerhalb der (neuro-)kognitiven, klinischen Geronto- und Entwicklungspsychologie sowie der Psycholinguistik mit. In ihrer Abschlussarbeit untersuchte sie im Rahmen eines Teilprojekts des Sonderforschungsbereichs 1015 der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i. Br. die Wirkung eines Achtsamkeitstrainings (Mindfulness-Based Stress Reduction, MBSR) auf die Kreativität von Schüler_innen und Lehrkräften.
Seit vielen Jahren engagiert sie sich zu vielfältigen Nachhaltigkeitsthemen sowie in der Bildungsarbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen im In- und Ausland, so zum Beispiel im Rahmen eines Freiwilligendienstes mit „kulturweit“ (Deutsche UNESCO-Kommission) in einer Schule im Süden von Chile.
Von November 2015 bis Februar 2016 war Tina Böhme im vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Projekt „BiNKA - Bildung für Nachhaltigen Konsum durch Achtsamkeitstraining“ beschäftigt.

Sie promoviert im Rahmen des Projektes zu den Effekten eines Achtsamkeitstrainings mit Konsumfokus („BiNKA-Training“) auf nachhaltiges Verhalten von Jugendlichen im Schulkontext.

 

Forschungsschwerpunkte:

  • Definition von Achtsamkeit und Evaluation von achtsamkeitsbasierten Interventionen
  • Achtsamkeitsbasierte Interventionen für Kinder und Jugendliche im Kontext Schule
  • Bildung für Nachhaltigen Konsum durch Achtsamkeitstraining im Kontext Schule

Publikationen

Stanszus, L., Fischer, D., Böhme, T., Frank, P., Fritzsche, J., Harfensteller, J., Geiger, S. Grossman, P., Schrader, U. (2017). Education for Sustainable Consumption through Mindfulness training - Development of a consumption-specific intervention. Journal for Teacher Education in Sustainability. [DOI: 10.1515/jtes-2017-0001]

Fischer D., Böhme, T., Geiger, S.M. (2017). Measuring Young Consumers’ Sustainable Consumption Behavior: Development and Validation of the YCSCB Scale. Young Consumers 18 (3), 312-326, doi:10.1108/YC-03-2017-00671

Böhme, T., Geiger, S.M., Grossman, P., Schrader, U., Stanszus, L. (2016). Arbeitsdefinition von Achtsamkeit im Projekt BiNKA. Arbeitspapier, verfügbar unter http://achtsamkeit-und-konsum.de/de/publikationenpresse/.

 

Präsentationen:

Böhme, T., Geiger, S.M., Schrader, U. (2017). The Transformative Potential of Teaching Mindfulness to Adolescents: Environmentally Significant Outcomes of a School-Embedded Intervention Study. Poster-Präsentation auf der International Conference of Environmental Psychology, A Coruña, Spanien.

Böhme, T., Stanszus, L., Schrader, U., Geiger, S.M., Fischer, D. (2016). Evaluation einer konsumspezifischen Achtsamkeitsintervention mit Mixed-Methods als Antwort auf Defizite psychometrischer Skalen. Vortrag auf der 5. Tagung des Forschungsnetzwerks Achtsamkeit, Berlin.

Böhme, T. (2016). Bildung für Nachhaltigen Konsum durch Achtsamkeitstraining (BiNKA): Konzeption eines konsumspezifischen Achtsamkeitstrainings für Schüler_innen. Vortrag beim Netzwerktreffen Achtsamkeit in der Pädagogik, Coburg.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe