TU Berlin

Arbeitslehre/ Ökonomie und Nachhaltiger KonsumProf. Dr. Dr. h.c. Heiko Steffens i.R.

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Prof. Dr. Dr. h.c. Heiko Steffens i.R.

Lupe

Technische Universität Berlin
Institut für Berufliche Bildung und Arbeitslehre
Marchstraße 23
10587 Berlin
Raum: MAR 1.006

Tel:  314-73671
Fax: 314-21120
Email: stefjjjd[at]mailbox.tu-berlin.de

Sprechstunde: n.V.

Zur Person

Heiko Steffens, Jahrgang 1938, leitete bis September 2003 das Fachgebiet Arbeitslehre Wirtschaft/Haushalt. Er studierte Erziehungswissenschaften und Wirtschaftswissenschaften in Bonn und Münster und promovierte 1974 an der Pädagogischen Hochschule Münster (Prof. Dr. Dietmar Krafft). Anschließend arbeitete er als wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl „Wirtschaftswissenschaften und ihre Didaktik“ (Prof. Dr. Friedrich-Wilhelm Dörge) der  Universität Bielefeld. 1981 übernahm er die Professur für Arbeitslehre Wirtschaft/Haushalt.

Forschungsschwerpunkte

  • Verbraucherpolitik
  • Verbraucherbildung
  • Management zivilgesellschaftlicher Organisationen
  • Audio-visuelle und Printmedien der Ökonomischen Bildung
  • Konsumökologie


Ehrenämter

  • Präsident der Arbeitsgemeinschaft der Verbraucherverbände AgV (1995-2001)
  • Mitglied des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschusses EWSA in Brüssel (2002-2007)
  • Stellvertrender Vorstandsvorsitzender der Verbraucherzentrale Berlin (1992-2004)
  • Club of Rome Schulen - Fachbeirat



Ehrungen

  • Bundesverdienstkreuz am Bande (1996)
  • Bicentenary Gedenkmedaille der Christian Brothers of Irland (2004)
  • Ehrendoktor der Wirtschaftsuniversität in Bratislava/Slovakei (2006)
  • Preis der Japan Academy of Consumer Education (Yokohama, 2010)

 

 

Ausgewählte Publikationen

Heiko Steffens: Správanie spotrebitel’ov a spotrebitel’ská politika, Bratislava 2006, Vydavatel’stvo EKONÓM, 2. aktualisierte Auflage, 133 Seiten,ISBN 80-225-1911-1

Helmut Keim, Heiko Steffens (Hrsg.): Wirtschaft Deutschland, Köln 2000: Wirtschaftsverlag Bachem, Bundeszentrale für politische Bildung, 453 Seiten, ISBN 3-89172-382-2

Volker Preuß, Heiko Steffens (Hrsg.): Marketing und Konsumerziehung-David gegen Goliath?, Frankfurt am Main 1993: Campus Forschung, 325 Seiten, ISBN 3-593-34891

Heiko Steffens, Birger Ollrogge, Gabriela Kubanek (Hrsg.): Lebensjahre im Schatten der deutschen Grenze, Opladen 1989: Leske+Budrich,  195 Seiten,  ISBN 3-8100-0743

Stimmen zum Buch

Heiko Steffens (Hrsg.): Der stumme Dialog – Technik und Gesellschaft heute, Stuttgart: Klett Verlag 1987, 118 Seiten, ISBN 3-12-920452

Heiko Steffens, Henry Spindler: Industrieroboter, Berlin Colloquium Verlag 1987, 2. erweiterte Auflage,  186 Seiten, ISBN 3-12-920

Heiko Steffens: Berufswahl und Berufswahlvorbereitung, Ravensburg: Otto Maier Verlag 1975, 190 Seiten, ISBN 3-473-61630-3

Arbeitsschwerpunkt: Verbraucherpolitik

Kooperationsprojekte
Arbeitsgemeinschaft
der Verbraucher-verbände e.V. (AgV), Bonn und Berlin

Steffens, H./ Köhne, A.- L.: Vorworte. In: Arbeitsgemeinschaft der Verbraucherverbände AgV (Hg.): Jahresbericht 2000/2001; 1999/2000; 1998/99; 1997; 1996; 1995, Bonn
Steffens, H./ Michel-Drees, A.: Zukunftsorientierte Ernährungsberichterstattung aus Sicht der Verbraucherverbände. In: Köhler,B.M./ Oltersdorf, U. u.a. (Hg.): Ernährungsberichterstattung in der Bundesrepublik Deutschland, Berlin: Ed. Sigma, 2000, S. 176-181
Steffens, H.: Funktionelle Lebensmittel aus Verbrauchersicht. In: Zeitschrift für das gesamte Lebensmittelrecht, 26. Jg., H.2, 2000, S. 177-185
Steffens, H.:  Forderungen der Verbraucherverbände zum Verbraucherschutz in der Informationsgesellschaft. In: AgV Forum, H.1, 1999, S. 9-12
Steffens, H.: Verbesserungen des Stellenwertes der Verbraucherpolitik – Ziele und Strategien der Arbeitsgemeinschaft der Verbraucherverbände AgV. In: Deutsche Gesellschaft für Hauswirtschaft (Hg.):  Zf Hauswirtschaft und Wissenschaft, 46. Jg., H.3, 1998, S. 109-114
Steffens, H.: Familien unter Konsumdruck: Zum Jahr der Familie 1994. In: AgV (Hg.): Verbraucher Rundschau, H. 8, Bonn 1994, S. 3-29

Steffens, H.: Beiträge zur AgV Festveranstaltung „Anders leben der Zukunft wegen“. In: AgV (Hg.): Verbraucher Rundschau, H. 10, Bonn 1993, S. 31-34, 36, 39



Steffens, H.: Zukunftsperspektiven der Verbraucherarbeit. In: AgV (Hg.): Verbraucher Rundschau, H. 1, Bonn 1983, S. 3-16  
Einzelveröffentlichungen
Steffens, H.: Von der Arbeitsgemeinschaft der Verbraucherverbände (AgV) zum Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv). Strukturreform von 1995-2001. Bonn/Berlin: Eigenverlag 2018.
Steffens, H.: Verbraucherpolitik als Stärkung der Selbsthilfe. In: Romahn, H./Rehfeld, D. (Hg.): Lebenslagen – Beiträge zur Gesellschaftspolitik. Marburg: Metropolis 2015, S. 489-507
Steffens, H.: Fallstudie zur Europäischen Verbraucherpolitik – Designschutz bei Autokauf und Reparatur. In: Müller, Ch./Schlösser, H.J. u. a. (Hg.): Bildung zur Sozialen Marktwirtschaft, Stuttgart: Lucius 2014, S. 269-282
Steffens, H.: Verbraucherpolitik. In: Institut für Ökonomische Bildung (Hg.): Ökonomische Bildung Online, Oldenburg, 3. Aufl. 2014, 2. Aufl. 2009, 1. Aufl. 2003, (Printfassung: 101 Seiten)
Steffens, H.: Správanie spotrebitel’ov a spotrebitel’ská politika. Bratislava: Vydavatel’stvo EKONÓM, 2006, 133 Seiten
Steffens, H.: Design Protection and Marketing – A case study in EU-Politics. In: Wiktor, J.W. (Hg.): Euromarketing, Kraków: Akademia Ekonomiczna w Krakowie, 2005, S. 112-116
Steffens, H.: Der Beitrag des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschusses zur Verbraucherpolitik. In: Brandenburgische Landeszentrale für politische Bildung (Hg.): Politikfeld Verbraucherschutz, Potsdam 2004, S. 111-117
Steffens, H.: Legal Problems of Consumer Protection on the EU Internal Market. In: Ekonomickej Univerzity v Bratislave (Hg.): OBCHODNÉ PODMIKANIE A MARKETING V NUVOM EURÓPSKOM HOSPODÁRSKOM PRIETSORE; Bratislava 2004, S. 694-697
Steffens, H.:  Neustrukturierung des Verbraucherschutzes – Welche Auswirkungen sind für die Information des Verbrauchers zu erwarten? In: Christian-Albrechts-Universität Kiel/ Agrar- und ernährungswissenschaftliche Fakultät (Hg.): Verbraucherschutz und Verbraucherinformation, Kiel 2002, S. 27-37
Dörge, F.-W./Steffens, H.: Verbraucher und Markt. In: Keim, H./Steffens, H.: Wirtschaft Deutschland. Köln/Bonn: Bachem/Bundeszentrale für poltische Bildung 2000, S. 1-92
Steffens, H.: Herausforderungen für die Verbraucherpolitik an der Schwelle zum 21. Jahrhundert. In: Krol, G.-J./Kruber, K.-P. (Hg.): Die Marktwirtschaft an der Schwelle zum 21. Jahrhundert. Bergisch-Gladbach 1999, S. 133-153

Steffens, H.: Bedingungen und Perspektiven einer zukunftsgerechten Verbraucherarbeit. In: Procter & Gamble (Hg.): Schwalbacher Gespräche, Schwalbach 1999, S. 2-17
Steffens, H.: Marktmacht manipuliert Preise. In. Zf Gegenwartskunde, 22. Jg., H.1, 1973, S. 77-81
Dissertationen
Habil.:
Meyer, Heinrich: Europäische Verbrauchererziehung-Bestandsaufnahme und curriculare Konzeption, Universität Bonn 1983
 

Arbeitsschwerpunkt: Ökonomische Bildung

Kooperationsprojekte
Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit (BMZ)
Steffens, H.: An economic planning game for the secondary school. In: Megarry, J. (Ed.): Aspects of Simulation and Gaming, London 1977, p. 33-44
Steffens, H.: Erfahrungsbericht über die Arbeit mit dem Planspiel (Streit in Antalya)  in der 9. Klasse einer Hauptschule. In: BMZ (Hg.): Schule und Dritte Welt, Nr. 26, Bonn 1971, S. 2-2
Steffens, H.: Ein Planspiel für die Wirtschaftslehre in der Hauptschule. In: BMZ (Hg.): Wir bauen die Welt von Morgen – Ansichten, Meinungen und Diskussionen, Bonn 1970, S. 6-17. (Nachdruck aus: Westermanns Pädagogische Beiträge, H.6, 1970, S. 297-308)
Steffens, H.: Das Planspiel als methodische Form der Arbeitslehre. In: BMZ (Hg.): Schule und Dritte Welt, Nr. 22, Bonn 1970, S. 24/25
Bundeszentrale für politische Bildung
Keim, H./Steffens, H. (Hg.): Wirtschaft Deutschland. Köln 2000; Sonderausgabe Bundeszentrale für politische Bildung, Bonn 2000, 453 Seiten
Steffens, H.: Soziale Marktwirtschaft, ZEITLUPE 26, Bonn 1. Aufl. 1990 (0,5 Mio.); 2. Aufl. 1992, 24 Seiten
Dörge, F.-W./Steffens, H. u.a.: Wirtschaft 1 – Verbraucher und Markt. In: Informationen zur politischen Bildung, H. 173, Neudrucke (je 200.000 Ex.) Bonn 1987, 1990, 32 Seiten


Dissertationen
Diss.:
Weng, W.: Die Bedeutung von Bildungs- und Informationsprozessen bei der Bewältigung von komplexen und risikoreichen Konsumentscheidungen – dargestellt am Beispiel der Auswahl von Versicherungsprodukten für die private Altersvorsorge. Technische Universität Berlin. Diss. Berlin 2002, 303 Seiten  (Gutachter: Steffens, H.; Groth, G.)
Habil.:
Lackmann, J.: Zum Paradigmenwechsel im Lernfeld Arbeitslehre unter Berücksichtigung der Wissenschaftsbereiche Ökologie und Ökonomie. Technische Universität Berlin 1997, 370  Seiten (Erstgutachter: Steffens, H.)


FS Medienprojekte nach dem Kontextmodell


Steffens, H.: Investieren-Produzieren-Konsumieren (6 Folgen). WDR Köln 1990. Ko-Autor des Drehbuchs, Darsteller, Autor des Begleitmaterials
Steffens, H.: Wirtschaft im Systemvergleich (5 Folgen). WDR Köln 1984. Ko-Autor des Drehbuches. Autor des Begleitmaterials
Steffens, H.:: Haushalten im Haushalt (4 Folgen), WDR Köln 1984. Darsteller, Autor des Begleitmaterials 
Steffens, H.: Die Funktionen des Geldes (4 Folgen), WDR Köln 1981. Ko-Autor des Drehbuchs. Darsteller, Autor des Begleitmaterials
Steffens, H.: EG – Reichtum für wen? – Wirtschaftsentwicklung in Beispielen. NDR. Materialheft zur Schulfernsehreihe. Köln 1980, 32 Seiten
Steffens, H.: Haushaltsgeld und Haushaltsärger (6 Folgen), WDR Köln 1980. Moderator, Autor des Begleitmaterials
Steffens, H.: Markt und Preis (4 Folgen), WDR Köln 1976/77. Moderator, Autor des Begleitmaterials
Steffens, H.: Kleines Einmaleins der Wirtschaft. WDR. Materialheft zur Schulfernsehreihe, Köln 1975 und 1976, 26 Seiten
Projekt „Wirtschaft in die Schule“, Institut für ökonomische Bildung IÖB Oldenburg
Steffens, H.: Verbraucherpolitik. Modul 38, Grundbaustein 10  von ökonomische Bildung online öbo. Oldenburg, 1. Aufl. 2003, 96 S.; 2. aktualisierte Aufl. 2009, 99 S.; 3. aktualisierte Aufl. 2014, 103 S.


 

Einzelveröffentlichungen
Steffens, H.: Designschutz bei Autokauf und Reparatur – Fallstudie zur EU Verbraucherpolitik. In: Müller, Ch./Schlösser, H.J. u. a. (Hg.): Bildung zur Sozialen Marktwirtschaft, Stuttgart 2014, S. 269-282
Steffens, H.: The Impact of the Financial Crisis on Consumer Protection. In: Economic Review, Vol. XXXVIII, N0. 3, Bratislava/Slovakia 2009, p. 347-352
Steffens, H.: Design Protection and Marketing – A Case-Study in EU-Politics. In: Wiktor, J.W. (Ed.): Euromarketing, Kraków 2005, p. 112-116
Steffens, H.: Warum brauchen Wirtschaft und Grundbildung einander? In: Bundesverband Alphabetisierung/ Müller, A. (Hg.): Alphabetisierung.Kultur.Wirtschaft. Stuttgart 2005, S. 31/32
Steffens, H.: Bedingungen und Perspektiven einer zukunftsgerichteten Verbraucherarbeit. In: Procter&Gamble (Hg.): Schwalbacher Gespräche, Schwalbach 1999, 18 Seiten
Steffens, H.: Ethik in Werbung, Kennzeichnung und anderen Formen der Verbraucherinformation. In: Zeitschrift für das gesamte Lebensmittelrecht, 26.Jg., H. 2, 1999, S. 143-154
 
Steffens, H.: Voraussetzungen für ökologischen Konsum. In: Schmidt-Bleek, F. (Hg.): Ökointelligentes Produzieren und Konsumieren, Wuppertal Texte, Berlin 1997, S. 56 – 81 (inkl. Diskussion)
Steffens, H./Tegethoff, B.: Das Modell des ökologischen Warenkorbs. In: Zf. Hauswirtschaft und Wissenschaft, 45. Jg., H.4, 1997, S. 147-157
Steffens, H.: Umwelterziehung/Umweltbildung in wissenschaftlichen Bildungseinrichtungen: Die Rolle der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. In: Eulefeld, G./Jaritz, K. (Hg.): Umwelterziehung/Umweltbildung in Forschung, Lehre und Studium, IPN, Kiel 1995, S. 91-108
Steffens, H.: The Contribution of Economics Education to a New Welfare Concept. In: ECONOMIA, Vol. 5, No. 9, Association of European Economics Education, 1995, p. 14-20
Steffens, H.: Qualitativer Konsum. In: Zf.  Politische Ökologie, 12. Jg., H. 39, München 1994, S. 55-60
Preuß, V./Steffens, H. (Hg.): Marketing und Konsumerziehung. Frankfurt/M. 1993, 325 Seiten
Steffens, H.: Ebenen der Evaluation bei Simulationsspielen. In: Keim, H. (Hg.): Planspiel-Rollenspiel- Fallstudie, Köln 1992, S. 173 – 195
Steffens, H.: Die ökologische Verantwortlichkeit des Verbrauchers. In: Rosenberger, G. (Hg.): Konsum 2000, Frankfurt/M. 1992, S. 179-197
Steffens, H.: Lohnpolitik in der (zusammen-) wachsenden Wirtschaft. In: Zf. Gegenwartskunde, 40. Jg., H. 3, Leverkusen 1991, S. 357-365
Steffens, H.: Der Verbraucher der 90er Jahre – Anforderungen an den Handel. In: Bundesarbeitsgemeinschaft der Mittel- und Großbetriebe des Einzelhandels (Hg.): BAG-Nachrichten, 29. Jg., H. 11, Köln 1989, S. 16-20
Steffens, H.: Erziehung zum Wirtschaftsbürger. In: Philologenverband Berlin (Hg.): Wirtschaftsfragen am Gymnasium. In: Mitteilungen, Nr. 3, Berlin 1987, S. 78-82
Steffens, H.: Curriculum-Baustein zur Arbeitsökonomie: Bildschirm-Arbeitsplätze. In: Zf. Gegenwartskunde, Jg. 30, SH 3, Leverkusen 1981, S. 145-154
Steffens, H.: Kontextmodelle zum sozial-ökonomischen Unterricht unter dem besonderen Aspekt des Medieneinsatzes (Schulfernsehen). In: Kaiser, F.-J. (Hg.): Die Stellung der Ökonomie im Spannungsfeld sozialwissenschaftlicher Disziplinen. Bad Heilbrunn 1978, S. 343-367
Steffens, D./Steffens, H.: „Beschäftigung mit der Sparkasse“ im Sachunterricht. In: Zf. Die Arbeitslehre, H.2, Stuttgart 1974, S. 56-61
Steffens, H.: Marktmacht manipuliert Preise. In: Zf. Gegenwartskunde, Jg. 22, Leverkusen 1973, S. 77-81
Steffens, H.: Ein wirtschaftspolitisches Entscheidungsspiel. In: Zf. schule-arbeitswelt, Bad Harzburg, H. 2, 1972, S. 1-19
Steffens, H.: Zum Problem der Planspielmethode. In: Zf. Die Arbeitslehre, H.3, Stuttgart 1972, S. 138-144

Arbeitsschwerpunkt: Technik - Gesellschaft - Bildung

Kooperationsprojekte
Bundeszentrale für politische Bildung
Informationen zur politischen Bildung;
Steffens, H.; Specht, D.: Neue Technologien.Heft 218, Bonn 1988, DIN A4, 40 Seiten (1 Mio. Aufl.)
ZEITLUPE;
Steffens, H.: Neue Informationstechnologien. Heft 18, Bonn 1986, DIN A 4, 24 Seiten (0,5 Mio. Aufl.)
Schriftenreihe;
Steffens, H.: Informationstechnische Grundbildung-Lernziel: Kreative Flexibilität. In: Computer in der Schule. Bd. 246, Bonn o.J. (1985), S. 78-100

Steffens, H.; Nitzschke, V.: Neue Technologien in der politischen Bildung, S. 401-421; Steffens, H.: Die ZEITLUPE „Neue Informationstechnologien“, S. 443-456. In: Europäische Themen im Unterricht. Bd. 254, Bonn  1987
Marino Curriculum Service/Trinity College Dublin
Steffens, H.: Issues in the Preparation of Teachers for Teaching Robotics in Schools. In: Heywood, J.; Matthews, P. (Ed.): Technology, Society and the School Curriculum: Practice and Theory in Europe. Dublin 1986, p. 113-123
Steffens, H.: Robotics (Technology & Society). Forschungsbericht Sabbatical. Dublin 1989, 41 Seiten (als Manuskript vervielfältigt)
Steffens, H.: Re-Training Teachers for the New Technology Education Programmes in Ireland (Evaluation of In-service Training Course). In: International Journal of Technology and Design  Education. Vol.2, No.2, London 1991: Trentham, p. 3-33


Dissertationen
- Keine -


FS Medienprojekte nach dem Kontextmodell
Industrieroboter
Auftraggeber: Sender Freies Berlin (SFB); Sendereihe mit 4 Folgen à 30 Minuten, Beratung, Begleitmaterial
SCHAUPLATZ SCHULE. Das Roboter-Projekt
Auftraggeber: Westdeutscher Rundfunk (WDR); Fernsehsendung 30 Minuten; Recherchen, Drehbuch, (Teil-)Moderation Projektleiter: Steffens, H.; Mitarbeiter: von der Stück, W.;  Köln 1988
Steffens, H.; Spindler, H.: Industrieroboter. Lehrbuch. Berlin: Colloquium.; 1. Aufl. 1983; 2. erw. Auflage 1987, 181 Seiten
Steffens, H.: Industrieroboter. Lehrerinformationen und Schülerarbeitsmaterialien. In: Zeitschrift „Praxis Schulfernsehen“, 13. Jg., H.145/146, Köln 1988, S. 35-50; ebenda, 14.Jg., H.161, Köln 1989, S.41-54 (Neufassung)
Der stumme Dialog
Auftraggeber: Klett Verlag Medienverbund mit 9 Fernsehbeiträgen à 20 Minuten, Begleitmaterial, Kooperationspartner: Westdeutscher Rundfunk WDR Förderung durch Bundesministerium für Bildung und Wissenschaft
Steffens, H. (Hrsg.): Der stumme Dialog – Technik und Gesellschaft heute. Handreichung für Lehrer und Kursleiter. Stuttgart 1987: Klett, 118 Seiten [mit Beiträgen von Groth, G.(4), Rughöft, S. (1), Steffens, H. (4)]


Publikationen (Auswahl)
Koordination des Themenschwerpunkts von Zeitschriften
„arbeiten+lernen DIE ARBEITSLEHRE“, 6. Jg., H. 36, 52 Seiten DIN A4 Mikroelektronik im Unterrich. Koordinations-Team: Fischer, W.; Hoppe, M.; Steffens,H. Velber 1984: Friedrich

  • Steffens, H.; Fischer, W.: Mikroelektronik, S. 5-10
LOG IN – Informatik und Computer in der Schule, Nr. 5, 64 Seiten DIN A4, ITG im Lernfeld Arbeitslehre. Koordination: Steffens, H.
München 1990: Oldenbourg

  • Steffens, H.: Der Rechner als Fenster zur Realität, Editorial, S.3
  • Steffens, H.; Reuel, G.: ITG im Lernfeld Arbeitslehre, S.9
Einzelveröffentlichungen
Steffens, H.; Fischer, W.: Mikroelektronik- Lernziel: Kreative Flexibilität. In: GEW (Hrsg.): Computer und/oder Pädagogik?. Mühlheim 1985, S. 239-248 (Wiederabdruck aus „arbeiten+lernen…“ H. 36, s.o.)
Steffens, H.: Industrieroboter – Ein Beitrag zur Grundbildung. In: Verband Bildung und Erziehung VBE (Hrsg.): Aspekte der Bildungspolitik. Hamm 1985: VBE Medien-Service, S. 1-23
Steffens, H.: Robo und Robot - Neue Technologien in der Grundschule. In: arbeiten+lernen, 7. Jg., H. 42, Velber 1985, S. 14-17
Steffens, H.: Motivating technology education. In: Kussmann, M.; Steffen, H. (Hrsg.): Aktuelle Themen der Technischen Bildung in Europa. Düsseldorf 1991: Europäische Gesellschaft für Technische Bildung EGTB, S. 47-51
 
Steffens, H.: Gefahren für den Verbraucher? Mehr Schutz für Teleshopper auf virtuellen Märkten. In: Bundesministerium für
Wirtschaft (Hrsg.): Die Informationsgesellschaft, Bonn 1995 (1. Aufl.), 1997 (2. Aufl.), S. 62-63

„Berufsorientierung als Spezialdisziplin im Studienfach Arbeitslehre an der Technischen Universität Berlin“

Kooperationsprojekte
Fernstudium
Auftraggeber: Deutsches Institut für Fernstudien an der Universität Tübingen. Wissenschaftlicher Beirat (hier nur Mitglieder des Fachgebietes Arbeitslehre Berlin): U.-J.Kledzik, K. Schneidewind), Autoren von Studienbriefen (Arbeitslehre Berlin):
  • u. a. Schneidewind, K., Berufswahlvorbereitung in der Schule, Tübingen 1984, 61 S.
  • Steffens; H., Berufliche Erwartungen und Fähigkeiten, Tübingen 1984, 146 S.
  • Hendricks, W./Reuel, G., Lehrgangsartige Ansätze der Berufswahlvorbereitung, Tübingen 1985, 100 S.
  • u. a. Schneidewind, K., Projektorientierte und analytische Ansätze der Berufswahlvorbereitung, Teil 1, Tübingen 1985, 146 S.; Teil 2, Tübingen 1984, 61 S.
Curricularer Entwurf Berufsorientierung für Rahmenplan Arbeitslehre.
Auftraggeber: Senator für Schulwesen, Beirat für Arbeitslehre.
Auftragnehmer: Steffens, H. Bezug: Rahmenlehrplan für das Fach Arbeitslehre, Berlin 1983, S. 104-114)
Begleituntersuchung kooperativer Berufswahlunterricht an Gymnasien und Gesamtschulen.
Auftraggeber: Senator für Schulwesen/Bundesanstalt für Arbeit/Landesarbeitsamt Berlin.
Projektleiter: Prof. G. Groth, Arbeitslehre
Mitarbeiter: Drescher, Ch./Laurisch, W./Werner, B./Zielke, D, Laufzeit 1973-1977


Dissertationen
Schmidt-Köhnlein, K.
Institutionen und Interaktionen auf dem Ausbildungsmarkt – eine institutionenökonomische Analyse und theoretische Neubestimmung der Berufsorientierung, Berlin 2010, 297 S. (Betreuer: Steffens, H./Schrader, U.)
Tiggelers, K.-H.
Kreativität und Flexibilität – Qualifikationen für die Arbeitswelt von morgen, Köln 1989, 403 S. (Betreuer: Steffens, H./ Volpert, W.)
Vretakou, V.
Schulische Berufsorientierung in Griechenland, Berlin 1987, 303 S. (Berichter: Steffens, H., Karcher, W.) (auch unter dem Titel O ΣΧΟΛΙΚΟΣ ΕΝΑΓΓΕΛΜΑΤΙΚΟΣ ΠΡΟΣΑΝΑΤΟΛΙΣΜΟΣ ΣΤΗΝ ΕΛΛΑΔΑ 1990 in ΑΘΗΝΑ veröffentlicht, 262 S)
Steffens, H.
Berufswahl und Berufswahlvorbereitung – Zur Theorie und Praxis eines Aufgabenbereichs der Arbeits- und Wirtschaftslehre, Ravensburg 1975, 190 S. (Berichter: Krafft, D./Dörge, F.-W.)


FS Medienprojekte nach dem Kontextmodell
Von der Schule zur Arbeitswelt
(Hauptschule, Realschule, Gesamtschule, Gymnasium) Auftraggeber: Westdeutscher Rundfunk (WDR), Schulfernsehen Sendereihe mit 4 Folgen à 20 Minuten, Recherchen, Drehbücher, Lehrerinformationen, Schülerarbeitsbögen
Projektleiter: Steffens, H. ; Mitarbeiterin: Beck, F. Köln 1988
Von der Schule zum Beruf Auftraggeber: WDR, Schulfernsehen Sendereihe mit 4 Folgen à 20 Minuten, Recherchen, Drehbücher, Lehrerinformationen, Schülerarbeitsbögen; Projektleiter: Steffens, H. Mitarbeiter: Kubanek, G./Prenzel, H.-P. ; Köln 1983
Menschen und ihre Arbeitsplätze; Auftraggeber: WDR, Schulfernsehen Sendereihe mit 6 Folgen à 30 Minuten, Recherchen, Drehbücher, Lehrerinformationen, Schülerarbeitsbögen Projektleiter: Steffens, H. ; Mitarbeiter: Fischer, W.; Köln 1981
Unterwegs zum Beruf; Auftraggeber: WDR, Schulfernsehen, Sendereihe mit 4 Folgen à 20 Minuten, Recherchen, Drehbücher, Lehrerinformationen, Schülerarbeitsbögen
Projektleiter: Steffens, H. ; Mitarbeiter: Meise, R.; Köln 1980
Berufswahl – Chance und Risiko Auftraggeber: WDR, Schulfernsehen. Sendereihe mit 4 Folgen à 20 Minuten, Recherchen, Drehbücher, Lehrerinformationen, Schülerrabeitsbögen, Projektleiter: Steffens, H. ; Köln 1978
Berufswahl – ein Glücksspiel. Auftraggeber: WDR , Schulfernsehen. Sendereihe mit 4 Folgen à 20 Minuten, Bearbeitung 1 Folge.
Projektleiter: Steffens, H. ; Köln 1975


Publikationen (Auswahl)
Schmidt-Köhnlein, K./Steffens, H.
Konzepte der Berufsorientierung – Chancen für die Berufswahlfreiheit?, in: GEW (Hg.), Arbeitsweltorientierung und Schule, Bielefeld 2013, ISBN 978-3-7639-5199-4, S. 115-133
Gesellschaft für Arbeit Technik Wirtschaft im Unterricht GATWU (Hrsg.)
Berufsorientierung, H.3, Berlin 2009  ISSN 1867-5174, mit Beiträgen von: Reuel, G., Groth, G., Grammel, D., Knab, S., Kledzik, U.-J., Eisen, G.


Steffens, H.
Modern Economy, Career Guidance, Lifelong Education and Training, in: Hellenic Society of Councelling and Guidance (Ed.): Proceedings of the International Conference on Councelling and Guidance, Athens 1996, p. 76-84
Nickol, A.
(Studienarbeit)
Einstellung der jungen Generation zu Konsum und Beruf – Ergebnisse einer Befragung von Schülern im Alter von 11-17 Jahren, Berlin 1994, 25 S.
Steffens, H.
Vocational and Educational Guidance in Germany, in: Asian Symposium on Career Guidance (Ed.), Proceedings of Symposium, Tokyo 1994, p. 56-60
Steffens, H.
Konsumerziehung statt Berufsorientierung?, in: Deutscher Verband für Berufsberatung (Hrsg.): Jahresarbeitstagung 1994, S. 46-51
Steffens, H.
Berufswahl, Themenheft ZEITLUPE 29, Bundeszentrale für politische Bildung, Bonn 1993, ISSN 0342-5851 (Aufl. 0,5 Mio.)
Steffens, H.
Betriebliche Ausbildung - Regeln mit Ausnahmen, in: Bundesanstalt für Arbeit (Hrsg.): abi Berufswahl-Magazin, 2/92 Nürnberg 1992, S. 23-26
Steffens, H.
(Mitarbeit)
Berufsorientierung in der Lehrerbildung, hrsg. Von Bundesarbeitsgemeinschaft Schule/Wirtschaft, Vorträge/Berichte/Texte 39, Köln 1984
Schneidewind, K.
(Heftbetreuer)
Berufswahlvorbereitung,  arbeiten+lernen Die Arbeitslehre, H. 22, Seelze 1982, mit Beiträgen von: Reuel, G., Groth, G., Werner, B., Tiggelers, K.-H., Meise, R.
Kledzik, U. - J. / Jenschke, B. (Hrsg. )
Berufswahlunterricht als Teil der Arbeitslehre, Hannover 1979, ISBN 3-507-36449-2
Steffens, H.
Berufswahl, in: Bundesanstalt für Arbeit (Hrsg.): Handbuch zur Berufswahlvorbereitung, Nürnberg 1979, S. 183-191
Steffens, H.
Entscheidungsprobleme bei der Berufswahl, in: Gegenwartskunde, H. 1/1975, S. 63 ff.
Steffens, H.
Problemfeld: Berufswahlvorbereitung, in: VBE (Verband Bildung und Erziehung) (Hrsg.) : Arbeitslehre auf dem Prüfstand, Köln o.J. (1975), S 22 ff.

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe