direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Projekt Glück

Seit 2019 gibt es an der TU Berlin das Freie-Wahl-Modul „Einführung in das ,Projekt Glück‘“ [1]. Damit kann eine „Ausbildung zur Glücks-Lehrkraft“ [2] auf Basis des Konzepts „Schulfach Glück“ von Ernst Fritz-Schubert [3] mit 5 LP im Freie-Wahl-Bereich des Lehramtsstudiums angerechnet werden.

Ab dem Sommersemester 2021 besteht wieder die Möglichkeit, an einer solchen ca. 150-stündigen, kostenlosen "Glücks-Lehrkräfte"-Ausbildung teilzunehmen. In ca. 12 Monaten stehen Selbsterfahrung, Gruppenprozesse, theoretische Inhalte sowie didaktisch-methodische Ideen zu Persönlichkeitsentwicklung und psychologischem Wohlbefinden auf dem Programm. Die Inhalte werden praktisch an ausgewählten Partnerschulen umgesetzt. Hier [4] gelangen Sie zum Flyer der Ausbldung und weitere Teilnehmerinformationen finden Sie hier [5]. 

Reportagen zur Umsetzung vom „Projekt Glück“ in Berlin finden sich im Tagesspiegel [6] oder in der Berliner Morgenpost [7].

Am Fachgebiet ALÖNK haben wir die Modulverantwortung für dieses Projekt übernommen, da wir es für eine wertvolle Ergänzung unserer Ausbildung im Bereich der Berufsorientierung halten (siehe dazu auch die Beiträge im Forum Arbeitslehre, Nr. 22, S. 41 – 45).

 

Rückfragen gerne an:

Ellen Scheiter, Projektleiterin (ellen.scheiter@createyourlife-sethasa.de [8]) bzw.

Anastasia Schönfeld, Kursleiterin in Berlin (Anastasia.Schoenfeld@web.de [9])

oder an Ulf Schrader [10] bzw. Ayla Kadi [11], die das Projekt am Fachgebiet ALÖNK mit betreuen.

------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008