direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Nachhaltige Handabdrücke - Projektwerkstatt BNE

Wir alle haben es in der Hand - doch was ist wirklich nachhaltig? Wo ein Fußabdruck die Umwelt belastet, könnte ein Handabdruck positiv für unsere Zukunft wirken.

In dieser Projektwerkstatt untersuchen wir vielfältige Lebensbereiche und ihre dreidimensionalen Spielräume der Nachhaltigkeit. Der wissenschaftliche Fokus liegt dabei auf einfachen, attraktiven und wirksamen Handlungsmöglichkeiten. Unterschiedliche Umweltwirkungen lassen sich mit dem wachsenden Verständnis von Wirk-Indikatoren berechnen, einschätzen und vergleichen. In interdisziplinären Kleingruppen recherchieren wir fundiertes Wissen und verknüpfen Fakten mit alltäglichen Lebenssituationen. Umsetzbare Aktionen, Challenges, Rezepte und nachhaltige DIY-Ideen werden hier in kreativer Gruppenarbeit spielerisch ausgestaltet. Das Ziel ist das Entwickeln von praktischen Kommunikationswerkzeugen, wie beispielsweise interaktive Guides, BewertungsTools, Workshops, digitale oder analoge Spiele. Diese Ergebnisse und weitere innovative Ideen sollen sich im Laufe der Projektwerkstatt zu einem inspirierenden Bildungsspiel für Nachhaltige Entwicklung vereinen.

Es entsteht hier eine transdisziplinäre Kompetenz-Symbiose von Aktivist*innen aller Studiengänge.

 

Organisation

Zeit:  Wir treffen uns im Sommersemester 2021 jede Woche Di. 12 -14 Uhr und Do. 16 - 18 Uhr. Das erste Treffen ist am Do. 15.04.21.

Ort: online über ZOOM (Link im ISIS Kurs)

Die Anmeldung ist bis zum 09.04.21 im ISIS Kurs offen für Studierende aller Fachbereiche und Universitäten.

 

Kontakt 

Johannes Vollbehr (), Laurenz Blömer (), Sanjeet Raj Pandey

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions