TU Berlin

Arbeitslehre/Ökonomie und Nachhaltiger KonsumArbeitslehre/Ökonomie und Nachhaltiger Konsum

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Herzlich Willkommen

Lupe
Institut für Berufliche Bildung und Arbeitslehre
Sekretariat MAR 1-1
Marchstraße 23
10587 Berlin
Tel.: 030/314-78838
Fax.: 030/314-21120

Aktuelles
Lehre
Der Preis für vorbildliche Lehre 2020 der Gesellschaft von Freunden der TU Berlin geht in diesem Jahr u.a. an Gerrit von Jorck für sein Seminar Exploring Ecological Economics. Das Seminar führte Gerrit von Jorck im Rahmen seines Teaching Fellowship bei der E-Learning Plattform Exploring Economics in Kooperation mit dem Institut für ökologische Wirtschaftsforschung durch. Studierende der Arbeitslehre erschlossen sich gemeinsam mit Studierenden der Ökonomie das Feld der ökologischen Ökonomie und entwickelten in interdisziplinär zusammengesetzten Gruppen Dossiers zu ausgewählten Themen der ökologischen Wirtschaftsforschung. Diese Dossiers richten sich an Lehrkräfte und andere Multiplikator*innen und werden zum Herbst auf www.exploring-economics.org zur Verfügung gestellt. 
Forschung
Call for Abstracts and Special Sessions für die Tagung Zeit und Nachhaltigkeit am 21./22. Juli 2021 des Forschungsprojekts Zeit-Rebound, Zeitwohlstand und Nachhaltiger Konsum in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Zeitpolitik (DGfZP) und der Vereinigung für ökologische Wirtschaftsforschung (VÖW).
Mehr Informationen gibt es hier.
Medien
Der Tagesspiegel berichtet am 2. Mai 2020 im Artikel „Welche Gesichtsmasken wirken?“ über die wissenschaftlichen Tests zu der Schutzwirkung von Gesichtsmasken am Fachgebiet Strömungsmechanik der TU Berlin. Unter anderem wurden auch Masken getestet, die unter der Leitung von Dr. Josephine Barbe im Fachgebiet ALÖNK selbst genäht wurden.
Am 5.Mai berichtet auch der rbb in der Abendschau zu diesem Thema.
Lehre
„Ausbildung zur Glückslehrkraft“ an der TU Berlin – Anmeldung bis zum 23. März 2020 möglich.
Medien
Am 12. Februar 2020 berichtet die taz im Artikel „Pullis gegen CO2" über die Präsentation der Upcycling-Mode der TU Studierenden.
Medien
Im Februar 2020 veröffentlicht die TU intern ein Interview mit Florence Ziesemer zum Forschungsprojekt FoodLabHome".
Medien
Ende Januar 2020 wurde die Podcast-Folge "Transdisziplinäre Forschung: Und in der Praxis?" online gestellt, in der Ulf Schrader zu Gast war und über das Projekt IMKoN berichtet. Die Folge ist Bestandteil der Podcast-Reihe "Knowledge For Future" der NaWiKo.
Lehre
Gerrit von Jorck (ALÖNK) lädt in Kooperation mit dem Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW)  herzlich zur Schreibwerkstatt „Exploring Ecological Economics“ an der TU Berlin ein. Das Blockseminar findet zwischen dem 02. und 06. März 2020 in der TU Berlin statt (Anmeldung bis 12. Januar 2020).
Weitere Informationen hier oder unter dem Direktzugang 210817
Zum Archiv weiterer Meldungen.

Sollten Sie weitere Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen!

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe