direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

Peter Gnielczyk

Lupe

Technische Universität Berlin
Institut für Berufliche Bildung und Arbeitslehre
Marchstraße 23
10587 Berlin

 

Zur Person

  • Nach Abschluss der Berufsausbildung als Industriekaufmann, Studium der Wirtschaftswissenschaften und der Pädagogik an der Freien Universität Berlin, Abschluss Diplom Handelslehrer und graduierter Betriebswirt
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Freien Universität Berlin im Fachbereich „Wirtschaftspädagogik“

  • Seit 25 Jahren wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Stiftung Verbraucherinstitut / heute nach der Fusion im Verbraucherzentrale Bundesverband (Federation of German Consumer Organisations) im Bereich Verbraucherbildung tätig

  • Mitglied am Runden Tisch der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ und in der Arbeitsgruppe „Schulische Bildung“ // im Nationalkomitee der UN Dekade BNE

  • Im Beirat des Forschungsprojekts REVIS „Reform der Ernährungs- und Verbraucherbildung in Schulen“ 2003 – 2005 und im Beirat der Vernetzungsstelle Schulverpflegung, Berlin

  • Autor verschiedener Veröffentlichung zur Verbraucherbildung: Zukunftswerkstatt Schuldenprävention; Ernährungswerkstatt; Jugend, Werbung und Konsum und Schulsponsoring; Verbraucherbildung / Konsumkompetenz

  • Mit der Organisation und Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen zu Verbraucherthemen betraut

  • Seit Sommer 2010 im Projekt „Bildungsinitiative – Verbraucherkompetenz stärken“, einem durch das BMELV geförderten Projektes mit dem Ziel, die schulische Vermittlung von Konsum- und Alltagskompetenzen zu vermitteln, unter anderem durch den Aufbau eines bundesweiten Netzwerkes von Wissenschaftlern und Praktikern aus Gesellschaft, Verwaltung und Wirtschaft.

  • Berater der Deutschen Stiftung Verbraucherschutz zum Bereich Verbraucherbildung // Betreuung und Weiterentwicklung Konzept Schulprogramm Verbraucherschulen // Modellvorhaben in Schleswig-Holstein und NRW

  • Lehraufträge an der Universität Paderborn, Pädagogische Hochschule Heidelberg und TU-Berlin

 

Lehrveranstaltungen

  • Finanzen, Marktgeschehen und Verbraucherrecht (ALBA-P6)
  • Verbraucherpolitik (ALBA-WP1)

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions